• Symposium 2021

    Das nächste hpr Symposium findet am 2. September 2021 in Lausanne statt - reservieren Sie sich dieses Datum bereits heute!

Health Professionals in
Rheumatology Switzerland

hpr-Vorstand mit Thea Vliet (Mitte), Symposium 2017 (Foto: David Birri)
hpr-Präsidentin Agnes Kocher (Mitte) mit den Preisträgerinnen Rahel Caliesch (Bestes Forschungsprojekt, links) und Mary Louise Daly (Bestes Praxisprojekt, rechts) am Symposium 2019 in Interlaken

Verstärkung für den hpr-Vorstand gesucht

Der Vorstand von hpr Switzerland sucht noch Verstärkung. Wenn Sie als ErgotherapeutIn oder MPA im Bereich Rheumatologie tätig sind und gerne die Aspekte Ihrer Tätigkeit einbringen möchten, freuen wir uns, Sie kennenzulernen. 
Aufwand: ca. 2 Sitzungen pro Jahr, Symposium im Rahmen des SGR-Kongresses, dazwischen einige Skype-Termine. Gerne können Sie auch einmal unverbindlich an einer Sitzung teilnehmen und sich ein Bild von unserer Arbeit machen. 
Bei Interesse oder weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rheumaliga News

«Echinaforce» vorbeugend gegen Corona? Vorsicht bei entzündlichem Rheuma!

«Echinaforce» vorbeugend gegen Corona? Vorsicht bei entzündlichem Rheuma!

In den Medien wird aktuell diskutiert, ob «Echinaforce» ® vor einer Infektion gegen COVID-19 nützen könnte. Wir befragten Dr. med. Axel Finckh zur Studie und weshalb Menschen mit Autoimmunerkrankungen auf die Einnahme von Echinacin verzichten sollten.

Weiterlesen

Corona und Rheuma: zurück zur Normalität?

Corona und Rheuma: zurück zur Normalität?

Seit den Lockerungen des Corona-Lockdowns sind Läden, Restaurants, Märkte, Fitnessstudios usw. wieder offen. Aber weiterhin verunmöglichen die 2-Meter-Distanz-Regel und neuerdings detaillierte «Schutzkonzepte» ein normales Leben. Wie erleben Rheumabetroffene den Alltag unter diesen Bedingungen? Andrea Möhr, Silvia Meier und Anna Troelsen geben Auskunft – und Tipps für Betroffene.

Weiterlesen

Nationale Kampagne: «Ich und mein Rheuma»

Nationale Kampagne: «Ich und mein Rheuma»

«Ich bin jung und habe Rheuma. Das passt nicht ins Schema vieler Menschen», so bringt es Isabella, 20 Jahre und Mitglied des Betroffenenrates der Rheumaliga Schweiz auf den Punkt. Zu häufig musste sich Isabella schon anhören, dass sie für die Krankheit viel zu jung sei und sich nicht so anstellen solle. Mit der neuen Kampagne «Ich und mein Rheuma» rüttelt die Rheumaliga Schweiz an gängigen Vorurteilen gegenüber Menschen mit Rheuma.

Weiterlesen

Kontakt

hpr Switzerland
c/o Vreni Ulli
Roosstrasse 58
8105 Regensdorf
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!